Kirmeslauf Grünbach 02.08.2020

Dem Eindruck, coronabedingt sei im "real-life" wettkampftechnisch in der Region nichts mehr los, setzt der SV Grünbach seinen Kirmescrosslauf erfolgreich entgegen. Auch ohne die 2020er Cupwertungen, zu denen dieser Lauf normalerweise zählt (Moosmann- und Sparkassen-Vogland-Cup), lagen 117 Meldungen für die Strecken von 0,5 bis 10km vor.

Die Hauptläufe führten über eine leicht profilierte 5 km - Runde mit Wiesen- und Waldwegen, sowie 2 Anstiegen. Der Start erfolgte 10:00 Uhr an der Skihütte Muldenberger Straße bei sommerlich brennender Sonne.

Für uns waren Jens Schilhan und Uwe Zingler am Start, beide über die 10 km. Uwe gewann seine AK M60 in 47:33 min, Jens wurde in 41:58 min. fünfter seiner starken AK M40, die mit Thomas Ungethüm von der LG Vogtl./VfB Lengenfeld in 35:09 min. den Gesamtsieger stellte.