44. GutsMuths-Rennsteiglauf

Es ist wieder soweit, der größte Landschaftslauf bzw. Crosslauf Europas startete am 21.05.2016 - der Rennsteiglauf. Ein Volkslauf, der seit 1973 jährlich Mitte Mai auf dem Rennsteig im Thüringer Wald ausgetragen wird.

Der Läuferbund war unterwegs auf den Strecken Supermarathon (72,7 km), Marathon (42,2 km) und Halbmarathon (21,1 km). Diese Läufe starten an verschiedenen Startpunkten (Eisenach, Neuhaus, Oberhof) und enden an ein und demselben Punkt SCHMIEDEFELD.
Man glaubt es nicht, aber der Ansturm auf der Supermarathonstrecke des Rennsteiglaufs besteht. Über 2200 Läufer
sind vorgemeldet, plus die Nachmeldungen. Man muss schon körperlich fit bzw. etwas verrückt sein um die 1.867 m Anstiege + 1.382 m Abstiege = 3.249 m Höhendifferenz zu überwinden. Doch auch der Marathon ist nicht ohne, mit 769 m Anstieg + 844 m Abstieg = 1.613 m Höhendifferenz, muss dieser erstmal gelaufen sein. Selbst beim Halbmarathon bleiben noch genug Berge übrig, 351 m Anstiege + 481 m Abstiege = 832 m Höhendifferenz.

Alle unsere Läufer sind wohlbehalten und glücklich im Ziel angekommen. Ich freue mich auf deren Laufberichte.

Unsere Ergebnisse:      
Zeit
     
AK      
Platz AK      
Platz ges.
(m/w)
Junior-Cross (4,2 km)                
Elise-Maria Mann   00:22:26 Std.   WJ13   25.   25.
                 
Halbmarathon (21,1 km)
               
Philippe Hahn   01:23:51 Std.   MHK   23.   59.
Michael Vogelsang   01:55:52 Std.   M40   199.   1683.
Kathrin Müller   02:11:47 Std.   W45   139.   847.
Andreas Mann   02:17:36 Std.   M50   505.   3429.
                 
Marathon (42,2 km)
               
Jens Lorenz   03:33:23 Std.   M55   9.   166.
Ernst Rollinger   03:46:58 Std.   M65   1.   336.
Alexander Mages   04:21:57 Std.   M35   150.   1166.
                 
Supermarathon (72,7 km)
               
René Lauckner   07:21:51 Std.   M35   29.   214.
Dirk Uhlig   07:56:14 Std.   M50   92.   467.
Heiko Bartsch   08:05:17 Std.   M50   108.   543.
Sven Wiedemann   08:29:15 Std.   M45   189.   754.
Manja Mann   09:41:15 Std.   W40   43.   255.
Siegfried Jäntsch   11:09:18 Std.   M55   221.   1652.

32. Thumer Pfingstlauf

Bereits 32x startete am Samstag, dem 14.05.2016, der Thumer Pfingstlauf im Stadtpark Thum. Der LSV-Waldfrieden lud bei optimalen Laufbedingungen, trocken und um die 10 Grad, dazu ein. Die Strecke zählt mit ihren knapp 450 Höhenmetern auf 18 km zu den Anspruchsvolleren und führt durch Wald und über Wiesen durch das Waldgebiet nahe der Greifensteine.

Es wurde nicht lange überlegt, Traditionen müssen gewahrt werden. Mit 5 Startern leuchteten die Läuferbund-Farben auf den Strecken 10 km und 18 km.

Unsere Ergebnisse:        
10 km         
Dirk Uhlig   0:44:52 Std.    2. Platz AK M50
Maxi Fischer   0:56:00 Std.
  1. Platz AK WU18
         
18 km        
Philippe Hahn   1:22:39 Std.
  5. Platz AK MHK
Sven Wiedemann   1:39:45 Std.
  5. Platz AK M45
Manja Mann   1:47:57 Std.
 

1. Platz AK W40