Fichtelberglauf Neudorf

Am verlängerten Wochenende nach dem Tag der Deutschen Einheit mischen sich 4 unserer Aktiven unter die 220 Starter des Fichtelberglaufs, gleichzeitig Wertungslauf des Westsachsen-Laufcup.

Neben dem Berg war dass Wetter ein harter Gegner mit Dauerregen und Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt oben am Ziel. Das erreichte Jens Schilhan aus unserer Sicht als Erster in 50:15 min. (53. ges., Platz 10 AK 45). Es folgten Andreas Lang in 51:51 min (Platz 13 M45), Uwe Zingler (59:28 min, Platz 14 M55) und Andreas Mann (1:12:38 Std., Platz 21 M50).

Den Gesamtsieg holte Marc Schulze (jK running / Citylauf-Verein Dresden) in 37:06 min., bei den Damen siegte Petra Nováková (LK Slovan Karlovy Vary) in 42:36 min.