40. Neujahrsberglauf in Falkenstein

  • Drucken

Am 05. Januar 2019 war um 11.00 Uhr der Start für den 40. Neujahrsberglauf in Falkenstein, der bei Regen, Temperaturen um den Gefrierpunkt und 15 Zentimeter Neuschnee stattfand. Jeder Aktive von uns weiß, welche Kraft es kostet, durch diesen Schneematsch zu laufen. Die Füße werden nass und kalt. Wenn man dann noch als erster die Spur in den Schnee legt, desto mehr Kraft kostet es. Aber unser Holger Zander, als einziger Vertreter vom Läuferbund Schwarzenberg, wurde über die lange Strecke von 20,7 Kilometer Gesamtsieger, in einer Zeit von  01:24:01 Stunden. Holger, wir gratulieren dir zu dieser Top Leistung.