19. Werdauer Herbstmarathon

Am Sonntag, den 18.11.2018 fiel 11:00 Uhr der Startschuss zum Herbstmarathon (Zeitlimit 6 Stunden), Marathon-Paarlauf (2 Teilnehmer je Team, jeder läuft einen Halbmarathon, Wechsel mit Handschlag) bzw. 12 km Walking, Wandern (nur Zeitnahme).

Die offiziell vermessenen Strecken führen profiliert durch den Werdauer Wald, 50% sind asphaltiert, der Rest gut ausgebaute Forstwege.

Der Start erfolgte bei nebligem Wetter mit leicht frostigen Temperaturen auf der Straße "An den Teichen" ca. 400m von der Sportschule entfernt. Ziel ist der Sportplatz der Sportschule Werdau.

Dieses Jahr nahmen zwei unserer Mitglieder die lange Strecke in Angriff. Ernst Rollinger siegte in 3:50:52 min. souverän in seiner Altersklasse M65. Dirk Uhlig verlegte den Teamwettbewerb auf den Marathon und kam gemeinsam mit Constanze Quenzel (TC Merseburg) nach 4:05 Std. ins Ziel. Für Dirk bedeutete dies 8. Platz AK M50, Constanze sprang in ihrer AK W40 aufs oberste Treppchen.